Arbeitnehmer

Grundlage

Seit dem Jahr 2012 haben Arbeitgeber die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern ein Dienstrad über eine Gehaltsumwandlung steuerbegünstigt zur privaten Nutzung zu überlassen. Für den Arbeitgeber bleibt dies in der Regel kostenneutral.

Mitarbeiter sparen noch mehr: Per " Gleich lautende Erlasse der obersten Finanzbehörden der Länder " wird ab 01.01.2020 die "0,25%-Regel für Diensträder" zu Grunde gelegt. Somit ist nur noch 1% auf volle 100 Euro abgerundeten Viertels der unverbindlichen Preisempfehlung zu versteuern. Der Erlass greift für alle Überlassungen nach dem 31.12.2018 und ist bis zum 31.12.2030 begrenzt.

Natürlich können auch Freiberufler oder Einzelunternehmer über Ihren Betrieb ein E-Bike leasen (Firmenrad).

Außerdem wichtig: Selbstverständlich darf das Dienst- oder Firmenrad auch privat genutzt werden!


Vorteile für Arbeitnehmer

  • durch Gehaltsumwandlung bis zu 35% Ersparnis
  • uneingeschränkte Privatnutzung erlaubt
  • Zweiträder für Familienmitglieder möglich
  • Förderung Ihrer Gesundheit
  • Ihr Beitrag zum Umweltschutz


Auch zur privaten Nutzung

Sie können mit Ihrem Bike zur Arbeit fahren, können es aber natürlich auch privat für Fahrradtouren, Urlaube, ... nutzen. Sogar eine 100%-Privatnutzung ist erlaubt.



Ablauf - Ihr Weg zum Traumrad

1

Suchen Sie sich Ihr Dienst- oder Firmenrad bei einem Händler Ihrer Wahl aus.

2

Sie füllen unseren Erfassungsbogen aus, und schicken ihn an uns.

3

Wir prüfen Ihre Daten und senden Ihnen im Regelfall innerhalb weniger Stunden die Leasingzusage sowie die Übernahmeerklärung per Mail.

4

Sie gehen mit den Unterlagen zu Ihrem Zweiradhändler - dieser liefert das Rad gegen Unterschrift auf der Übernahmeerklärung an Sie aus.

5

Der Zweiradhändler schickt die unterschriebene Übernahmeerklärung sowie seine Rechnung im Original an uns - wir bezahlen die Rechnung in der Regel am nächsten Werktag.

Jetzt anfragen

Das Leasing eines Fahrrads geht schnell und einfach - nutzen Sie unseren Erfassungsbogen für die Dateneingabe.

Rechner


%




Steuerjahr 2019. Alle Angaben ohne Gewähr. © 2020 primandis.de, Steuerberechnung: © Dipl.-Ing. Norbert Heydorn (n-heydorn.de). Die o.g. Zahlen stellen ein unverbindliches Rechenbeispiel dar. In jedem Einzelfall sind individuelle Faktoren durch einen steuerlichen Berater in eine Gesamtbetrachtung miteinzubeziehen.